Radrennen

Saisonplanung 2017

Die Rennradsaison kommt für mich so langsam ins rollen und meine bereits lose geplante Saison nimmt endlich formen an. Dieses Jahr möchte ich gern mehr fahren, wer nimmt sich das nicht vor. Mehr heißt in diesem Fall natürlich mehr Kilometer und häufiger. Was ich in diesem Jahr ändern möchte: Mehr Rennen, RTFs und Mitglied in einem Radsport Verein werden. Mehr […]...weiterlesen »

Tour d’Energie – Vorbereitung

Die Tour d’Energie in Göttingen startet bereits diesen Sonntag. Die Tour d’Energie ist nicht nur das erste Rennen des German Cycling Cup (GCC) sondern ist mit seinen 1000hm auf 100km eine ganz besondere Herausforderung für alle Fahrer. Das Höhenprofil der 100km Strecke beeindruckt mich, fordert mich aber auch heraus und das ist auch der Grund weshalb ich mich angemeldet habe […]...weiterlesen »

Elbe Classics 2017

Die erste große Radsport Veranstaltung des Jahres in Norddeutschland sind immer die Elbe Classics. Eine RTF (Rad-Touren-Fahrt) die mit einem – für Norddeutsche Verhältnisse – welligen Streckenprofil aufwartet und jährlich über 1000 Radsport-Begeisterte nach Harburg zieht. Bei unglaublich gutem Wetter, hatte die RTF für jeden Rennradfahrer das passende zu bieten. Elbe Classics sind für Jedermann und Jederfrau Für mich war […]...weiterlesen »

Vätternrundan 2017 – Ich bin dabei

Moin, moin ihr Lieben Radler. Ich bin gerade sehr, sehr glücklich! Ein Gedanke der sich zu beginn der Saison 2016 in meinem kranken Kopf formte ist nun in greifbare nähe gerückt. Aber eins nach dem anderen… Zu beginn der Saison 2016 habe ich von dieser verrückten Sache gelesen. 300 km Radrennen in Schweden, Nachts durchfahren, kaum vorhersehbare Bedingungen und das […]...weiterlesen »

Schweriner-Seen-Jedermann-Radrennen

Am 25. September stand bei mir das Schweriner-Seen-Jedermann-Radrennen im Kalender. Bei dieser Veranstaltung bin ich schon letztes Jahr mitgefahren, allerdings nur die kurze Runde, die 50 km. Letztes Jahr war es ja auch meine erste Renn-Veranstaltung überhaupt. Nachdem ich dieses Jahr bei den Cyclassics in Hamburg bereits die 100km Runde gefahren bin, habe ich mich in Schwerin natürlich auch für […]...weiterlesen »

Cyclassics Hamburg 2016

Das einzige offizielle UCI Rennen in Deutschland Und meine erste Großveranstaltung! Am 21. September 2016 fanden in Hamburg die EuroEyes Cyclassics statt, Europas größtes Radrennen. EuroEyes hat die Cyclassics noch mal für 2016 und 2017 gerettet und danach muss man mal weitersehen, ob ein neue Sponsor gefunden wird. Für mich waren es aber die ersten Cyclassics und erst mein zweites […]...weiterlesen »

Schweriner-Seen-Radrennen – Mein erstes Rennen

Wer Rennrad fährt, ist schon ein bisschen masochistisch veranlagt oder besser gesagt: Der Rennrad-Fahrer und die Rennrad-Fahrerin besitzen die Fähigkeit sich immer wieder selber anzutreiben und zu motivieren, obwohl der Erschöpfungsgrad immer weiter ansteigt! Gerade wer Rennrad-Rennen fährt muss diese Eigenschaft besitzen. Da ich mich einfach gerne messe und auch gerne quäle, habe ich mich zu meinen ersten Straßenrennen gemeldet. […]...weiterlesen »