Leichtes Training mit dem Rennrad

Gestern startete ich mit meinem Trainingspartner mal eine sehr lockere Runde durch die Vier- und Marschlande im Osten Hamburgs. Mir steckte noch das Rennen in Schwerin und der damit inbegriffene Unfall in den Muskeln und Knochen und so war es nach drei Tagen Pause an der Zeit sich wieder auf’s Rad zu setzen und sich die Muskeln etwas zu lockern. […]