Training und Touren

Saisonplanung 2017

Die Rennradsaison kommt für mich so langsam ins rollen und meine bereits lose geplante Saison nimmt endlich formen an. Dieses Jahr möchte ich gern mehr fahren, wer nimmt sich das nicht vor. Mehr heißt in diesem Fall natürlich mehr Kilometer und häufiger. Was ich in diesem Jahr ändern möchte: Mehr Rennen, RTFs und Mitglied in einem Radsport Verein werden. Mehr […]...weiterlesen »

Leitfaden für Einsteiger – Touren in und um Hamburg Teil 2

Rennrad Trainingsstrecke in Hamburgs Norden. Über Poppenbüttel, Sasel, Duvenstedt und Norderstedt zurück über Schnelsen. Wenn es an der Elbe erst einmal windig wird ist es besser man entfernt sich etwas vom Wasser. Denn bei starkem wind den Elbdeich entlang zu fahren, gehört bestimmt nicht zu Deinen Lieblingsdisziplinen. In unserem Leitfaden für Einsteiger – Touren in und um Hamburg möchten wir […]...weiterlesen »

Agile Training – Damit schaffst auch Du Dein Training

Agile Training ist die Trainingsmethode mit der jeder Rennradfahrer und auch jeder andere Sportler es schafft sein Trainingspensum zu schaffen. Plane Deine Trainings, analysiere was Du wirklich schaffst und finde heraus was Du wirklich schaffen kannst. Optimiere jede Deiner Trainingsphasen und hole das Maximum aus Dir heraus! Wenn Ihr jetzt – nach dem lesen des Artikels – Google anschmeißt, werdet […]...weiterlesen »

Leitfaden für Einsteiger – Touren in und um Hamburg Teil 1

Willkommen zu unserem dritten Teil der Serie Leitfaden für Einsteiger. Nachdem wir uns in unseren ersten beiden Artikeln mit dem Thema das erste Rennrad und Bekleidung für Rennradfahrer beschäftigt haben, geht es jetzt rauf auf den Sattel und ab auf die Straße. Jeder der mit dem Rennrad fahren beginnt steht am Anfang immer vor einer ganzen reihe an Fragen zum […]...weiterlesen »

Grundlagentraining + Krafttraining = Traingsstress

Ach Leute, kennt Ihr dass? Es ist Winter und man möchte sich optimal auf die nächste Saison vorbereiten. Außerdem auch noch etwas Ausgleichssport betreiben, damit der ganze Körper fit und gesund ist und natürlich auch nicht die Arme, Rücken und den Core vergessen damit das ziehen und drücken besser klappt. Vielleicht geht es Euch auch so, man nimmt sich immer […]...weiterlesen »

Regenerationsphase - Aktive Erholung

Wie alle Sportler wissen, ist die Regenerationsphase eine der wichtigsten während des Trainings. Und warum ist das so? Die Muskeln die man trainiert und die sich weiterbilden möchten, ob es nun die Mitochondrien sind oder ob wirklich das Muskelwachstum einsetzt, müssen ausruhen um sich fortzubilden. Warum ist die Regenerationsphase so wichtig Während des Trainings stimulieren wir unsere Muskulatur. Das tun wir […]...weiterlesen »

Gym Hero – Meine Krafttrainings App

Die Muskeln sollen wachsen Ich liebe es nach der Rennrad-Saison wieder ins Fitnessstudio zu gehen und zu pumpen, genauso wie ich es liebe im Frühjahr mit dem Rennrad wieder auf die Straße zu kommen. Wie ich schon in meinem letzten Beitrag berichtet habe, probiere ich diesen Winter die 5 x 5 Methode für Muskel und Kraftaufbau. Trainingsplan Für ein gutes […]...weiterlesen »

Muskelaufbau mit 5 mal 5 Training

Wie im letzten Jahr gehe ich auch diesen Winter wieder ins Fitnessstudio. Ich brauche keinen Schickimicki Kram im Fitnessstudio, mir reicht eine einfache Ausstattung. Einfach aber sinnvoll. Ich habe ein Mcfit Abo weil es davon in Hamburg eine ganze Menge Fitnessstudios gibt und zwar in unterschiedlichen Ausstattung. Die Mcfit Studios haben zwar immer die gleiche Grundausstattung unterscheiden sich dann aber in […]...weiterlesen »

Ausgeruht in den Winter

Ich weiß ja nicht wie es bei Euch ist, aber ich habe so langsam das Ende meiner 1 Monat Pause erreicht. Warum macht man eine Trainingspause? Bei mir kommt das – leider – immer ganz automatisch. Anfang Oktober ist Wetterbedingt die Rennrad-Saison meist vorbei und dann pausiert man erst einmal. Bei mir kommt mit der Trainingspause leider auch immer die […]...weiterlesen »

Leichtes Training mit dem Rennrad

Gestern startete ich mit meinem Trainingspartner mal eine sehr lockere Runde durch die Vier- und Marschlande im Osten Hamburgs. Mir steckte noch das Rennen in Schwerin und der damit inbegriffene Unfall in den Muskeln und Knochen und so war es nach drei Tagen Pause an der Zeit sich wieder auf’s Rad zu setzen und sich die Muskeln etwas zu lockern. […]...weiterlesen »

Older Entries »