Tour d’Energie 2018

Das erste Rennen der neuen Saison. die im April schon mehr als 300km in den Beinen haben ist dieses Rennen mit ordentlich Höhenmetern am Rande des Harz genau das Richtige! Anmeldung startet ab 4. Januar 2018

Saisonplanung 2018

Die Rennrad Saison 2018 nähert sich mit großen Schritten. Währen einige Rennradfahrer Zeitnah ins Trainingslager nach Mallorca fahren, werde ich meine Saisonvorbereitung in heimischen Gefilden bestreiten. Die Temperaturen hindern mich zwar daran sofort auf das Rennrad zu steigen, aber ich hoffe schon mal auf ein paar milde Tage zu Beginn des Jahres um wenigstens ein wenig in den runden Tritt […]

Jahresrückblick 2017

Mein Rennrad- und Sportjahr 2017 liegt nun hinter mir und es wird Zeit ein kurzes Résumé zu ziehen. Wie immer gab es auch für mich Ups und Downs, eingehaltene Vorsätze und nicht ereichte Ziele, Enttäuschungen und wahnsinnige Begeisterung. Neue Trainingspartner, alte Trainingspartner und viele neue Rennrad begeisterte Bekannte. Saison 2017 Ich habe mal gelsen, dass man sich als Radsportler immer […]

Tour d’Energie 2017

Die erste große Veranstaltung im German Cycling Cup (GCC) und das erste große Jedermannrennen des Jahres. Die Tour d’Energie (TdE) hat es wirklich in sich und trotzdem – oder gerade deshalb – haben sich über 3.000 Rennrad–Verrückte am Sonntag, den 23. April 2017 in Göttingen vor der Sparkassen-Arena versammelt um sich 100km über die Berge rund um Göttingen zu quälen. […]

Tour d’Energie 2017

Auch in diesem Jahr findet wieder die Tour d’Energie in Göttingen statt. Die Tour d’Energie ist das nächstgelegene Bergrennen für alle Hamburg, dass war auch der Grund weshalb ich mich im letzten Jahr noch nicht angemeldet hatte. Da ich Ende 2016 aber eine Doku vom Ötztaler Radmarathon gesehen habe, bin ich wirklich heiß darauf den Ötzi mal zu fahren. Dieses Ziel […]

Tour d’Energie – Vorbereitung

Die Tour d’Energie in Göttingen startet bereits diesen Sonntag. Die Tour d’Energie ist nicht nur das erste Rennen des German Cycling Cup (GCC) sondern ist mit seinen 1000hm auf 100km eine ganz besondere Herausforderung für alle Fahrer. Das Höhenprofil der 100km Strecke beeindruckt mich, fordert mich aber auch heraus und das ist auch der Grund weshalb ich mich angemeldet habe […]