Abnehmen & Ernährung

Training, Abnehmen und Ernährung

In dieser Kategorie möchte ich meine Erfahrungen bezüglich Fitness Tipps, Tipps zum Abnehmen und Ernährungstipps mit Euch Teilen.
Diese Punkte passen ja auch alle sehr gut zusammen. Dabei möchte ich mich nicht allein aufs Rennrad fahren beziehen, vielmehr auf den gesamten Prozess des Fitter werden und Abnehmens. Unser Körper ist eine fantastische Bio-Maschine und funktioniert auch so, Ihr müsst bloß herausfinden wie Eure Maschine funktioniert und worauf sie anspringt oder eben nicht. Ich für meinen Teil denke, dass ich meinen Körper mittlerweile sehr gut kennengelernt habe und darum teile ich meine Erfahrungen mit Euch und hoffe Euch so ein wenig unterstützen zu können.

Rennrad Marathon und Rennen Verpflegung

Die Verpflegung auf dem Rennrad während eines Marathon, Brevet, eines Rennens oder einfach nur auf einer langen Tour ist eine Wissenschaft für sich. Und was die einzig Richtige Verpflegung ist, bleibt auch individuell zu bewerten. Jeder Fahrer, jeder Körper und jeder Organismus funktioniert und reagiert eben anders. Einige Fahrer schwören...weiterlesen »

Zucchini-Nudeln

Die Low-Carb Zucchini-Nudeln sind mein absoluter Favorit unter den Low-Carb Rezepten. Sie sind wirklich sehr lecker und auch für den, der sich nicht Low-Carb ernähren möchte, eine leckere Abwechslung. Rezept Low-Carb Zucchini-Nudeln Zutaten für 4 Portionen 6 große Zucchini 6 große Knoblauchzehe(n) 6 EL Olivenöl 4 EL Crème fraîche 4...weiterlesen »

Salat mit Steakstreifen

Gerade bei Salaten die Ihr Euch zwecks Low Carb Ernährung herstellt, habt Ihr natürlich eine menge Spielraum dieses Rezept zu variieren. Zutaten für 4 Portionen 200g gemischter Salat 250g Kirschtomaten 150g grüne Pimientos 2 Rumpsteaks (à ca. 250 g) 1TL + 3 EL Natives Olivenöl Salz Pfeffer grobes Meersalz 5...weiterlesen »

Fisch-Pfanne mit Gemüse und Kokosmilch

Zutaten für 4 Portionen 1000g Fischfilets, TK oder frisch (am besten Seelachs) 4 Paprikaschoten, gelb und orange 2 Zucchini 4 Frühlingszwiebeln 2 große Zwiebeln 200g Brokkoli, frisch oder TK 1000ml Kokosmilch 2EL Olivenöl 2EL Sesamöl Dill und Knoblauch Salz Pfeffer Schritt 1 Den Fisch auftauen lassen, falls Tiefkühl-Fisch verwendet wird. Gut...weiterlesen »

Brokkoli mit Schinken

Zutaten für 4 Portionen 2 Köpfe Brokkoli (à ca. 500 g) 1 Zwiebel 225g gekochter Schinken 1EL Öl 60ml Hühnerbrühe Salz Pfeffer 75g geriebener Parmesankäse Schritt 1 Brokkoli säubern, abtropfen lassen und reinigen. Röschen von den Stielen schneiden. Dicke Stiele schälen und teilen. Zwiebel schälen, fein würfeln und anschließend den...weiterlesen »

Rezept: Ingwer Shot

Wie kann Ingwer mir helfenRezept: Ingwer ShotFazit Der Ingwer Shot erlebt gerade einen kleinen Hype. Warum der Ingwer Shot so gesund ist und wie Du dir Deinen Ingwer Shot Zuhause günstig selber herstellst, verrate ich Dir jetzt. Erst einmal die Frage Vorweg: Warum das Thema Ingwer Shot im Mai? Ganz...weiterlesen »

Chia Samen – Superfood Für Rennradfahrer

Natürlich bin ich nicht der Entdecker der gesunden Chia Samen, schon lange ist bekannt dass Chia Samen sehr gesund sind. Vor allem seit sich alle Welt auf die sogenannten Superfoods stürzt, sind Chia Samen - Wort–Wörtlich – in aller Munde. Was macht Chia Samen so besonders Doch Chia Samen sind nicht...weiterlesen »

Mit Vitaminen und Mineralien gesund durch den Winter

Genau wie das Weihnachtsfest selbst, kommt auch der Winter jedes Jahr wieder überraschend. Die einen schwören auf die Grippe Impfung und die Anderen verweigern sie. Ich möchte hier auch nicht die Glaubensfrage nach Impfung oder nicht lostreten, denn in jedem Fall ist es wichtig den Körper mit ausreichen Nährstoffen, den...weiterlesen »

Abnehmen – Mein Erfolgsrezept Low-Carb

Wie viele der Leser meines Blogs bereits wissen: Ich habe in den vergangenen 18 Monaten ca. 30kg angenommen! An dieser Stelle möchte ich auch noch einmal betonen, ohne dafür zu hungern. Ich schrieb schon mal, dass ich die Low-Carb Methode verwendet habe. Allerdings ohne wirklich genau darauf einzugehen. Warum Low-Carb?...weiterlesen »

Fitness, Low-Carb und Leidenschaft

10 Monate, 20 kg und fitter denn je! Manchmal wundert man sich doch über sich selbst. So wie ich, als ich meinen Rennrad Jahresrückblick 2015 auf Youtube machte. Als ich meinen Monolog fertig aufgezeichnet hatte, habe ich noch nach Fotos gesucht um einen vorher-nachher Vergleich zu bekommen. Denn leider hatte...weiterlesen »