Rezept: Ingwer Shot

Der Ingwer Shot erlebt gerade einen kleinen Hype. Warum der Ingwer Shot so gesund ist und wie Du dir Deinen Ingwer Shot Zuhause günstig selber herstellst, verrate ich Dir jetzt.
Rezept: Ingwer Shot

Erst einmal die Frage Vorweg: Warum das Thema Ingwer Shot im Mai? Ganz einfach! Der April ist dem Mai leider noch immer nichtgewichen. Die Temperaturen und das feuchte Wetter da draußen lösen gerade die nächste Erkältungswelle aus und da empfiehlt es sich immer etwas Ingwer im Haus zu haben. Da ich aber absolut kein Ingwer Tee Fan bin, war ich begeistert als ich bei Edeka Ingwer Shots gesehen habe. Wenn Du Ingwer Shots im Supermarkt kaufst, ist das Getränk in kleine – ich schätze mal 4cl – Fläschchen abgefüllt. EUR 1,59 kosten die kleinen Alleskönner, kein Schnäppchen für so einen kleinen Drink. Ein guter Grund für mich Euch mein aktuelles Lieblingsrezept einmal vorzustellen. Ich gebe mir immer die größte Mühe meine Rezepte für Euch so lecker wie möglich zu gestallten.

Wie kann Ingwer mir helfen

Ich denke die meisten kennen Ingwer als Hausmittel gegen Erkältung und bei Grippe. Es lindert die typischen Symptome und kurbelt das Immunsystem an. Außerdem wirkt Ingwer mindestens bei der Heilung unterstützend bei folgenden Krankheiten.
  • Erkältung & Grippaler Infekt
  • Chronischer Husten & Bronchitis
  • Magen-Darm-Beschwerden
  • Übelkeit, Reiseübelkeit & Seekrankheit
  • Menstruationsbeschwerden
  • Schwangerschaftsübelkeit
  • Arthritis, Arthrose & Rheuma
  • Schmerzen, Kopfschmerzen & Migräne
  • Diät & Entschlackung
Da ich bisher auch nur die heilende Wirkung im Falle einer Erkältung oder Grippe als altes Hausmittel kannte, war ich positiv von der Vielseitigkeit des Ingwer überrascht. Vor allem stärkt der Mix aus Ingwer und Zitrone unser Immunsystem.

Warum ist Ingwer so gesund

Wie bei allen Heilpflanzen, Kräutern und Gewürzen ist die heilende Wirkung des Ingwers natürlich auf seine Inhaltsstoffe zurück zu führen. In der Ingwer-Wurzel steckt mehr drinnen als man von außen annehmen könnte. Ingwer besteht aus über 160 Inhaltsstoffen, unter anderem:
Eisen, Vitaminen (Vitamin C + B6), Kalzium, Kalium, Natrium, Phosphor, sowie einigen ätherischen Ölen die zum Großteil aus Zingiberol, Zingiberen sowie Scharfstoffen (Gingerole und Shoagole) und Diarylhetanoide bestehen.
Das soll als Theoretischer Teil aber erst einmal reichen. Denn eigentlich seid Ihr ja hier um das Rezept für den geliebten Ingwer Shot zu bekommen.

Rezept: Ingwer Shot

In meinem Versuch hatte ich am Ende ca. 400ml Ingwer Shot für mich hergestellt, dass nur mal vorweg damit Ihr selbst umrechnen könnt. Das bedeutet bei einem Ingwer Shot von 4cl = 40ml stellt ihr ca. 10 Portionen Ingwer Shot her. Vom Aufbau bis zum Abfüllen habe ich ca. 30 Minuten benötigt, wenn man das abends entspannt vor dem Fernseher macht ist das eine ganz flotte Sache.

Zutaten für ca 400ml Ingwer Shot

  • 1 große und frische (weiche) Ingwer Wurzel
  • 4 Zitronen
  • Apfelsaft (ohne Zucker)
  • 1-2 EL Kurkuma (optional)

 

Mit diesen Zutaten könnt Ihr einen gesunden und zuckerfreien Ingwer Shot für Euren Gebrauch herstellen. Ich habe die Flüssigkeit im Anschluss einfach in ein sauberen Glas mit Deckel abgefüllt. Smoothie Glasflaschen mit Schraubverschluss eignen sich dazu hervorragend.

Zubereitung

Zuerst schält Ihr die Ingwer Wurzel grob ab, dass geht auch mit einem Sparschäler ganz gut. Dabei ist es nich schlimm, wenn noch ein wenig Schale dran bleibt. Die Schale verstopft nur gerne die Zwiebelpresse. Im Anschluss schneidet Ihr den Ingwer in kleine Stücke, die Größe der Stücke richtet sich dabei nach der Größe Eurer Zwiebelpresse. Schneidet die Stückchen so klein, dass sie gut in die Zwiebelpresse passen.

Westmark Mehrzweckpresse, Nussknacker/Entkerner/Fischentschupper, Retro-Design, Länge: 16 cm, Aluminium, Extracta, Silber, 3000RT60

Westmark Mehrzweckpresse, Nussknacker/Entkerner/Fischentschupper, Retro-Design, Länge: 16 cm, Aluminium, Extracta, Silber, 3000RT60
  • Mehrzweckpresse im Retro-Look mit verschiedenen Einsatzmöglichkeiten: Zum Pressen von Knoblauch und Zwiebeln (mit einlegbarem, feinem Sieb), zum Knacken von Nüssen aller Art, Zum Entkernen von Kirschen oder Oliven sowie zum Entschuppen von Fisch
  • Ideal zum Zerkleinern von Knoblauch und Zwiebeln ohne lästigen Geruch an den Händen, Kleiner Allrounder mit Multifunktionsgriff mit integriertem sternförmigem Stößel zum Entkernen von Kirschen und Oliven, Nussknacker und kammartiger Fischentschupper
  • Mühelose Handhabung durch schmalen Griff mit abgerundeten Kanten, Schmale Maße für einfaches Verstauen in jeder Küchenschublade
Nun Legt Ihr die Stückchen in die Presse und presst. Am besten Ihr benutzt einen Messbecher mit einer großen Öffnung. Nach jedem Press-Vorgang solltet Ihr die Zwiebelpresse mit einem Messer reinigen, sonst drückt Ihr zu viel von der Wurzel in den Saft. Ein wenig Fruchtfleisch macht aber natürlich nichts.

Zitrone Pressen

Nachdem nun Euer Handgelenk ein wenig schmerzt, geht Ihr die Zitronen an. Dafür nehmt Ihr eine handelsübliche Orangenpresse (kostet vielleicht EUR 1,-) und presst die halbierten Zitronen darauf aus. Das geht wirklich flott und Ihr bekommt eine Menge Zitronensaft. Der Zitronensaft wird nun zu dem Ingwer Saft hinzu geschüttet. Das Kurkuma muss geschält und gerieben werden. Bitte vorsichtig sein, Kurkuma hinterlässt ähnlich wie Curry gelbe Flecken die schwer weggehen. Auch wenn Kurkuma der Ingwer Wurzel sehr ähnlich seht, schmeckt sie ganz anders als Ingwer. Kurkuma ist ein wenig bitter und würzig, nicht scharf.

Jetzt gießt Ihr den Apfelsaft in den Messbecher bis ca. 400ml erreicht sind.
Nun müsst Ihr die Flüssigkeit, den fertigen Ingwer Shot, nur noch in eine Flasche füllen und in den Kühlschrank stellen, gut gekühlt schmeckt er am besten.

Ingwer Shot trinken

Von dem gekühlten Ingwer Shot fülle ich mir immer ein wenig in ein Glas zum trinken. So Pi Mal Auge 40ml würde ich sagen. Der Ingwer brennt ein wenig im Hals, vor allem wenn er von einer Erkältung gereizt ist, aber er tut extrem gut. Bei Erkältung merke ich sofort eine Linderung in Hals, Nase und Atemwegen.

Update

Alternative Zubereitung im Vitamix

Mittlerweile bin ich Ingwer Shot Profi und möchte Euch deshalb gern meine optimierte Zubereitung vorstellen.

Zutaten

  • 1 große und frische (weiche) Ingwer Wurzel
  • 2-3 Zitronen
  • 1 Orange
  • Apfelsaft (ohne Zucker)

Zubereitung

Ihr schält die Ingwer Wurzel und schneidet sie in ca. 3cm große Stücke. Diese legt Ihr als erstes in den Mixer. Anschließend presst Ihr wie gehabt die Zitronen und eine Orange und kippt den Saft auch in den Vitamix. Jetzt noch mit Apfelsaft auffüllen. Ich fülle den Vitamix immer bis ca. 1200ml auf und schmeiße den Mixer dann an. Zwei Mix-Vorgänge im Smoothie Modus lasse ich immer durchlaufen, damit die Ingwerwurzel auch komplett zerkleinert ist. Dadurch dass in diesem fall die komplette Ingwerwurzel im Mixer ist und wir nicht nur den gepressten Saft verwenden, haben wir im Ergebnis einen viel höheren Anteil an Ingwer und können so viel mehr Saft herstellen. Ihr habt nun Ingwer Shots für mindestens eine ganze Woche.
Es lohn sich auf jeden fall!

Fazit

Ingwer Shot selbst gemacht

Ingwer Shots sind einfach super. Mir schmecken sie, sie sind Zuckerfrei und irre gesund! Wenn Ihr sie Euch Zuhause selber macht, sind die Ingwer Shots auch noch günstig. Feedback zum Ingwer Shot Rezept könnt Ihr gerne in den Kommentaren hinterlassen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.