Giant Propel Advanced 2018

Quelle: giant-bicycles.com
Giant Propel Advanced SL Disc 2018

Das Giant Propel Advanced war schon immer eines meiner liebsten Aero Rennräder. Ich wollte es mir sogar einmal persönlich zulegen. Besonders die SL Variante hatte es mir angetan. Für das Modelljahr 2018 haben die Ingenieure von Giant nochmals einen Zacken drauf gelegt und den Rahmen noch leichter gemacht als in den Modelljahren davor. Außerdem haben die Designer – vor allem bei der SL Variante – noch einen drauf gelegt. Der Übergang zwischen Sattelrohr und Sattelstange ist mittlerweile so gut wie unsichtbar. Wie gewohnt gibt es das Giant Propel Advanced wieder mit unterschiedlichen Ausstattungen von Shimano.

Giant bekommt es immer hin die Rennräder einigermaßen kontengünstig zu fertigen. So bekommt man das Giant Propel Advanced 2018 mit einer Shimano Ultegra Ausstattung (Mechanisch) schon für etwas über EUR 3.000,-. Ein Preis der überzeugt. Der große Vorteil von Giant gegenüber ähnlich Preisiger Konkurrenz von Canyon oder Rose: Giant hat ein lokales Händlernetz zu bieten und trumpft so mit Serviceanlaufstellen und Werkstätten gegenüber dem Versandhandel auf. Die Vorteile beginnen beim Fitting und gehen bis zum ersten Service, der  beim Händler meist inklusive des Kaufpreises ist.

Giant Propel Advanced 2018 Beschreibung des Herstellers

BEIM ANGRIFF, IM SPRINT ODER IN EINER SCHNELLEN KURVE. AERODYNAMISCHE GESCHWINDIGKEIT TRIFFT AUF TOTALE KONTROLLE IN DIESEM GANZEN NEUEN SOLO-FLIEGER MIT SCHEIBENBREMSEN.

Dieses ganz neue Aero-Straßenrad minimiert den Luftwiderstand, sodass du schneller beschleunigen und sprinten kannst. Neu ist auch die voll integrierte Scheibenbremse für mehr Sicherheit und Kontrolle bei allen Wetterverhältnissen und Bedingungen. Mit AeroSystem-Shaping-Technologie und Advanced-Composite-Material gebaut, liefert es bewährte Aero-Performance und einen der leichtesten Rahmen in seiner Kategorie. Zur neuen Technologie der integrierten Scheibenbremsen gehören Flatmount-Aufnahmen und Steckachsen für steife Laufräder und windschnittige Performance. Die leichte, problemlos verstellbare Vector-Composite-Sattelstütze minimiert den Luftwiderstand zusätzlich. Das Ergebnis ist eine rennbereite Maschine, mit der du die Konkurrenz hinter dir lässt

Advanced-grade composite frame
Advanced-grade composite fork with alloy/composite hybrid OverDrive steerer
Shimano Ultegra 11-speed mechanical componentry
Shimano Ultegra hydraulic disc brakes
Giant SLR 1 Aero Disc WheelSystem with 42mm front and 65mm rear full-carbon rims

Giant bietet das Propel Advanced wieder in den Typischen Ausstattungen an.

Giant Propel Advanced 2 mit Shimano 105 Ausstattung

Giant Propel Advanced 1 mit Shimano Ultegra Ausstattung

Giant Propel Advanced 0 mit Shimano Ultegra Di2 Ausstattung

Giant Propel Advanced SL mit SRAM eTap Ausstattung

Alle Modelle sind sehenswert und spielen nach den technischen Daten in der Top Liga. Ansehen und Probefahren lohnt sich auf jeden Fall.

Quelle: giant-bicicles.com
Giant Propel Advanced Disc 2018

Dieses völlig neue Aero-Rennrad minimiert den Luftwiderstand, so dass Du schneller beschleunigen und schneller sprinten können. Es besitzt eine vollständig integrierte Scheibenbremse für mehr Vertrauen und Kontrolle bei allen Arten von Wetter und Bedingungen. Entwickelt mit AeroSystem Shaping-Technologie und Advanced-Grade-Composite, liefert es bewährte Aero-Performance und eines der leichtesten Rahmen in seiner Kategorie. Die neue integrierte Scheibenbremsentechnik umfasst Flachmontage-Bremssättel und Durchgangsachsen für Radsteifigkeit und stromlinienförmige Leistung. Die leichte, leicht verstellbare Vector Composite Sattelstütze minimiert den Widerstand.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.